Home | Sitemap | Datenschutz | AGB | Nutzungsbedingungen | Karriere | Impressum | Kontakt

   DebitManager™
Sie sind hier: Home   Dienstleistungen   atriga Inkasso   Ablauf
Überblick
Problemstellung
Unser Service
Inkasso-Mahnschreiben
Call Collect
Anwalt-Mahnschreiben
Gerichtliches Mahnverfahren
Klageverfahren
Einziehungsverfahren
Ablauf
Ihre Vorteile
Konditionen & Preise
Profis als Partner
Allgemein
Ihre erstmalige Registrierung bei atrigade ist Voraussetzung für die Nutzung aller Angebote der atriga GmbH. Diese Registrierung ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich!

Alle Eingaben führen Sie immer (ähnlich wie »Online-Banking«) online im geschützten Bereich Ihres DebitManagers™ aus.

Unmittelbar nach der Registrierung können Sie sämtliche Dienstleistungen nutzen. Für die Nutzung von atriga Inkasso benötigen unsere Spezialisten und Vertragsanwälte eine Inkassovollmacht von Ihnen. Diese erhalten Sie automatisch übermittelt. Sie muss von Ihnen nur ein einziges Mal erteilt werden. Sie gilt dann für alle von Ihnen beauftragten atriga Inkassoverfahren.
Durch die Vollmachtserteilung entstehen Ihnen keinerlei Kosten und sie allein verpflichtet Sie zu nichts!
Das atriga Inkassoverfahren
Sind die Voraussetzungen zur Durchführung des atriga Inkassoverfahrens erfüllt: einfach nur die erforderlichen Daten in 2-3 Minuten online an atriga GmbH übermitteln.
Spätestens am nächsten Arbeitstag startet das atriga Inkassoverfahren mit der Bearbeitung und dem Versand des ersten Inkasso-Mahnschreibens.

Inkasso-Mahnschreiben Call Collect Anwalt-Mahnschreiben Gerichtliches Mahnverfahren Klageverfahren Einziehungsverfahren
nach oben
Ablauf (vereinfachte Darstellung)

Inkasso-Mahnschreiben
Sie wählen das für Ihren Forderungssachverhalt optimale ersten Inkasso-Mahnschreiben aus. Nach Fristablauf erhält Ihr Schuldner ein zweites, auf den Inhalt des ersten Schreibens abgestimmtes deutlicheres Inkasso-Mahnschreiben. Erfolgt daraufhin keine Zahlung...

Call Collect
Die Spezialisten der atriga GmbH setzen sich - soweit möglich - telefonisch mit Ihrem Schuldner in Verbindung, um gemeinsam eine Lösung zu erzielen. Kann keine Übereinkunft erzielt werden...

Anwalt-Mahnschreiben
Unsere Vertragsanwälte versenden das auf den bisherigen Stand des Verfahrens abgestimmte Anwalt-Mahnschreiben an Ihren Schuldner. Kann nach Ablauf der gesetzten Frist keine Zahlung festgestellt werden...

Gerichtliches Mahnverfahren
Sie bestätigen die Übernahme in den Verfahrensschritt Gerichtliches Mahnverfahren - unsere Vertragsanwälte beantragen den gerichtlichen Mahnbescheid beim zuständigen Amtsgericht, der Ihrem Schuldner zugestellt wird. Nach Vorliegen des Vollstreckungsbescheides werden Vollstreckungsmaßnahmen, ggf. bis zur Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung durch Ihren Schuldner bzw. bis zum Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens durchgeführt. Ist Ihr Schuldner zu diesem Zeitpunkt vermögenslos ...

Einziehungsverfahren
... erfolgt die Übernahme in den Verfahrensschritt Einziehungsverfahren. Wir überwachen während der gesamten Gültigkeitsdauer des vollstreckbaren Titels (in Einzelfällen bis zu 30 Jahren) die wirtschaftlichen Verhältnisse Ihres Schuldners. Im Falle einer Verbesserung kann sofort mit der Einziehung der Forderung begonnen werden.

Klageverfahren
Ihr Schuldner hat unerwartet (vermeintlich) erhebliche Einwände gegen die geltend gemachte Forderung im Rahmen des atriga Inkassoverfahrens erhoben oder gegen den gerichtlichen Mahnbescheid Widerspruch eingelegt. Sie bestätigen die Beauftragung unserer Vertragsanwälte woraufhin unsere Vertragsanwälte das Klageverfahren - in Abstimmung mit Ihnen - beim zuständigen Gericht für Sie durchführen. Nach Vorliegen des vollstreckbaren Titels erfolgt auf Ihren Wunsch hin die Übernahme in den Verfahrensschritt Einziehungsverfahren.
nach oben
Jedes atriga Inkassoverfahren führen wir weiter bis (1)
Ihr Schuldner vollständig bezahlt hat,
keine Möglichkeit mehr besteht, die Forderung gegen Ihren Schuldner geltend zu machen,
Sie selbst das Verfahren - egal aus welchem Grund - beenden.
Das bedeutet für Sie: Wir begleiten Sie als Partner bis zum erfolgreichen Abschluss des Inkassoverfahrens.
Zahlt Ihr Schuldner die Gesamtforderung, entstehen für Sie keine Kosten!
(1) Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Konditionen & Preise.
nach oben weiter
© atriga GmbH, Langen. Alle Rechte sowie Änderungen vorbehalten.
Alle Inhalte ohne Gewähr.